Klasse 7: Licht, kleinste Teilchen und Stromkreise

29. Gefahren des elektrischen Stromes

Für diese Einheit von einer Woche braucht ihr:

  1. Eine Begriffsliste
  2. Drei Filme

A: Physik-Bingo

Überlege dir 9 Begriffe aus den Bereichen Optik, Wärme und Elektrizität.

B: Schaue dir den Film "Vorsicht, Elektrizität! Napo zeigt die Gefahren" an

  • Schreibe drei gefährlichse Situationen, die wegen eines unsachgemäßen Umgangs mit dem elektrischen Strom entstehen können.
  • Schaue den Film an und notiere eine weitere Situation, die für dich neu war.

C: Schaue dir den Film "Elektroschock am Weidezaun" an

Das elektronische Gerät erzeugt aus 12 Volt Impulse von bis zu 15.000 Volt von sehr kurzer Dauer (0,1 bis 0,3 Millisekunden). Dadurch wird die Energie – je nach zu hütender Tier-Größe und je nach Zaunlänge – auf 0,1 bis 5 Joule begrenzt und ist für Tier und Mensch ungefährlich (aus Wikipedia, 1.07.2020)

  • Zeichne ein Strichmännchen, das einen Elektrozaun berührt und den Weg des elektrischen Stromes durch seinen Körper.
  • Zeichne zwei Strichmänchen, die sich an der Hand halten. Das eine Strichmännchen berührt den Elektrozaun. Wie fließt der elektrische Strom durch beide?
  • Schau dir den Fim an.
  • Hast du etwas Neues erfahren?
  • Warum können Vögel auf elektrischen Hochspannungsleitungen sitzen, ohne sich in Gefahr zu bringen?

D: Schaue dir den Film "Elektrische Sicherheit" an

  • Warum sollte man nicht mit der Gabel im Toster nach Brot herumstochern?
  • Schaue dir den Film an.

Impressum

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Pawletko
Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069 212-35150 | Fax: 069 212-40537 | Schulhomepage