Q12-Phase: Felder, Schwingungen und Wellen

42. Beugung am Doppelspalt, Gitter und Einfachspalt

Für die folgende Stunde brauchen Sie:

  1. Cornelsen S. 269ff
  2. Demo 1: Beugung am Doppelspalt (Laserlicht und Glühlampe)
  3. Demo 2: Beugung am Gitter (Laserlicht und Glühlampe)
  4. Demo 3: Beugung am Einfachspalt (Laserlicht und Glühlampe)
  5. Internetzugang LeifiPhysik

Recherchieren Sie im Buch und beobachten Sie das Experiment 1

  • Beschreiben Sie die Beugung am Doppelspalt.
  • Notieren Sie die Formel.

Recherchieren Sie im Buch und beobachten Sie das Experiment 2

  • Beschreiben Sie die Beugung am Gitter.
  • Notieren Sie die Formel.
  • Erklären Sie, warum die Maxima des Doppelspaltes und die des Gitter zusammenfallen.
  • Erklären Sie die Herkunft und die Anzahl (n-2) der Neben-Maximas. Meine Recherche-Empfehlung: www.schule-bw.de

Recherchieren Sie im Buch und beobachten Sie das Experiment 3

  • Beschreiben Sie die Beugung am Einfachspalt.
  • Notieren Sie die Formel.

Recherchieren Sie im Buch und bereiten Sie sich mündlich vor:

  • Beschreiben Sie die Interferenz an dünnen Schichten.
  • Erklären Sie den Begriff „Kohärenz“.

Impressum

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Pawletko
Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069 212-35150 | Fax: 069 212-40537 | Schulhomepage