Q34-Phase: Quanten- und Atomphysik
2019/2020

2. Vorbereitung und Messung des Planckschen Wirkungsquantums

Material für diese Doppelstunde:

  • DEMO Experiment: Fotoeffekt und die Gegenfeldmethode
  • Cornelsen S. 282
  • Metzler S. 378
  • LeifiPhysik: Gegenfeldmethode

Beschreiben und erklären Sie die Messung indem Sie die Fragen beantworten:

  1. Womit wird die Kathode bestrahlt und was passiert dabei?
  2. Wozu wird die Gegenspannung U_g benutzt?
  3. Wie ändert sich die gemessenen Stärke des Fotostromes bei Erhöhung der Gegenspannung und warum?
  4. Welchem Messwert kann man die kinetische Energie der Elektronen entnehmen?
  5. Welche Kurve wird bei einer Auftragung der Frequenz (x-Achse) und der kinetischen Energie (y-Achse) erwartet?
  6. Wie können folgende Werte der Auftragung entnommen werden: Planksches Wirkungsquantum , Grenzfrequenz , Austrittsarbeit?
  7. Was bedeuten diese Werte physikalisch?

Führen Sie das Experiment durch und bestimmen Sie die Planksche Konstante

Impressum

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Pawletko
Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069 212-35150 | Fax: 069 212-40537 | Schulhomepage