Klasse 8: Bewegungen, Kräfte, Ladungen und Druck

19. Ruhende Ladung

Für diese Einheit braucht ihr:

  1. Das Physikbuch Seite 66ff

A. Recherchiere im Buch und beantworte im Heft:

  • Erkläre, was du über Kräfte zwischen zwei elektrisch geladenen Körpern sagen kannst. Fertige eine Zeichung an (z.B. B1b S67).
  • Erkläre, was wir unter einem elektrischen Feld verstehen.
  • Erkläre welche Wirkung die Influenz auf elektrische Ladungen in einem Leiter hat.

B. Videokonferenzen in kleinen Gruppen.

  • Erklärt euch gegenseitig die Phänomene der Ladungstrennung durch Reibung und der Polarisation mit Hilfe der ersten PhET-Simulation (Ballons und statische Elektrizität) im geteilten Bildschirm. Wieso kommt es zu einer anziehenden Kraft zwischen dem Balon und der Wand?
  • Erklärt euch gegenseitig den Unterschied zwischen der elektrischen Kraft zwischen zwei geladenen Körpern und der Kraft, die ein geladener Körper in einem elektrischen Feld erfährt. Erläutere die Analogie zum Gravitationsfeld. Benutze die zweite PhET-Simulation (Ladungen und Felder) im geteilten Bildschirm.
Ballons und statische Elektrizität

Ballons und statische Elektrizität

Ladungen und Felder

Ladungen und Felder

Demoexperiment
  • Betrachtet das folgende Demoexperiment "Darstellung der elektrischen Feldlinien mit Grieskörnern" um das Konzept des elektrischen Feldes besser zu verstehen.
  • Zeichnet im Heft die Anordnung der Grieskörner im elektrischen Feld, das von zwei unterschiedlich geladenen Kugeln erzeugt wird. Wie ist die Polarisation der Grieskörner?
    Youtube Video: Grießkörnerversuch (Elektrische Feldlinien)

B. Bearbeite folgende Aufgaben im Heft:

  • A1S78
  • A2S78

C. Wenn du willst:

Wenn dich das Thema interessiert oder du nicht alles verstanden hast, kannst du dir diese Videos anschauen:

Impressum

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Pawletko
Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069 212-35150 | Fax: 069 212-40537 | Schulhomepage