Q34-Phase: Quanten- und Atomphysik
2019/2020

23. Energieabsorption (Franck-Hertz-Versuch)

Material:

1. Beantworten Sie folgende Fragen im Heft.

  1. Welche Stoßprozesse untersuchten James Franck und Gustav Hertz in den Jahren 1911-1914?
  2. Wie war das Experiment aufgebaut? Machen Sie eine Skizze.
  3. Was haben Franck und Hertz beobachtet? Präsentieren Sie am Bild. 337.1
  4. Wie werden die Ergebnisse interpretiert? Notieren Sie sich einige Stichpunkte und bereiten eine Präsentation am Bild 337.1 vor.
  5. Wann und wie beobachtet man eine Energieemission? Erklären Sie dies am Energienivieauschema 338.1 und Bild 339.2.
  6. Was passiert wenn der Quecksilberdampf nicht die für den Übergang 4,9 eV optimale Temperatur aufweist (mittlere freie Weglänge)? Wann stoßen die Elektronen eher elastisch und wann eher inelastisch?

Impressum

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Pawletko
Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069 212-35150 | Fax: 069 212-40537 | Schulhomepage