Klasse 6: Licht, Wärme und Magneten

4. Messen physikalischer Größen. Teil 2

Für diese Einheit braucht ihr:

  1. Stoppuhren
  2. Maßbänder
  3. Thermometer

A.Experimentiere zu zweit oder zu dritt.

Experiment 1

Bestimme mehrere Male die Länge eines Gegenstandes (z.B. des Tisches, des Klassenzimmers, deines Experimentierpartners oder deiner Experimentierpartnerin)

Hilfe: Experiment 01 Längenmessung

Experiment 2

Bestimme mehere Male die Wassertemperatur in einem Glas.

Hilfe: Experiment 02 Temperaturmessung

Experiment 3

Bestimme mehrere Male die Zeit für denselben Vorgang.

Hilfe: Experiment 03 Zeitmessung

2. In deinem Experimentierheft:

  • Erstelle ein Versuchsprotokoll. Beschreibe unter Punkt 1. Aufbau/ Hypothese das Experiment, worauf es besteht und was du vorhast. Benenne das Experiment und notiere das Datum. Eine Zeichnung ist manchmal auch sinnvoll. Hast du eine Vermutung über den Ausgang des Experimentes, dann schreibe sie als Hypothese auf.
  • Miss dazu mehrere Male dieselbe Größe (bei langwierigen Messungen mindestens zwei Mal) und notieren die Werte in deinem Experimentierheft unter Punkt 2. Beobachtung/ Messung.
  • Unter Punkt 3. Auswertung/ Interpretation bestimme den Mittelwert der Messung. Hat sich deine Hypothese bestätigt?
  • Beantworte: Woran liegt es, dass du nicht immer denselben Wert misst?