Klasse 7: Licht, kleinste Teilchen und Stromkreise

13. Teilchenmodell und Diffusion

Für diese Einheit braucht ihr:

  1. das Physikbuch (Seiten 92-93)
  2. Demonstrationsexperiment: die Parfümflasche
  3. Demonstrationsexperiment mit Tee im kalten und warmen Wasser

1. Lies die Lektion "Aufbau von Stoffen" Seite 92

In deinem Heft:

  • Erkläre, was man als Teilchenmodell bezeichnet.
  • Erstelle eine Tabelle und beschreibe darin die drei Aggregatzustände (Phasen) von Stoffen, in dem du die Anordnung der Teilchen die Bewegung der Teilchen den Aggregatzuständen zuordnest.

2. Beobachte die Demonstrationsexperimente mit der Parfümflasche und dem Teebeutel.

Überlege für die anschließende Diskussion:

  • Was hast du beobachtet?
  • Formuliere eine Erklärung.

3. Lies die Lektion "Bewegung von Teilchen - Diffusion" Seite 93

Beantworte in deinem Heft:

  • Was wird als Brownsche Bewegung bezeichnet?
  • A1: Nenne Beispiele, bei denen sich Teilchen von selbst durchmischen.
  • A2: Was ist die Ursache für die Diffusion?
  • A3: Warum verteilen sich die Teilchen in Gasen schneller als in Flüssigkeiten und warum in warmen Flüssigkeiten schneller als in kalten?
  • A4: Was würde mit den Teilchen der Luft passieren, wenn sie sich gar nicht bewegen würden? (Keine Bewegungsenergie, keine Geschwindigkeit)

Hausaufgaben:

Aufgabe 1 Seite 109

Impressum

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Pawletko
Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069 212-35150 | Fax: 069 212-40537 | Schulhomepage