Klasse 9: Energie, Leistung und Radioaktivität

6. Nachweis von Radioaktivität

Für diese Einheit braucht ihr:

  1. Vorbereitungssript: "Schülerlabor Radioaktivität"
  2. Nuklidkarten

A. Recherchiere im Vorbereitungsskript und beantworte die folgenden Fragen in Einzelarbeit

  1. Wass passiert, wenn Alpha- oder Beta-Teilchen durch die Luft fliegen?
  2. Nenne den Unterschied in der Ionisationswirkung von Alpha- und Beta-Teilchen.
  3. Was passiert, wenn ein Gamma-Quant durch die Luft liegt?

Die Antwort muss nicht mit vollständigen Sätzen beantwortet werden. Du kannst Bilder zeichnen, Tabellen erstellen, Stichwörter gruppieren oder Texte schreiben.

B. Präsentiere deine Ergebnisse.

C. Lies den Textabschnitt über die Nebelkammer und beantworte mündlich

  1. Wer war der Entdecker der Nebelkammer?
  2. Wie kann die Nebelkammer radioaktive Strahlung nachweisen?

D. Recherchiere im Vorbereitungsskript und beantworte die folgenden Fragen in Partnerarbeit:

  1. Wie ist das Geiger-Müller-Zählrohr aufgebaut? Zeichne!
  2. Wie funktioniert der Nachweis der radioaktiven Strahlung?
  3. Was wir als Totzeit des Zählrohrs bezeichnet und wie lange dauer sie?
  4. Wann registriert man wegen der Totzeit nur einen Bruchteil der Aktivität eines Präparates?
  5. Wie groß sind die Totzeitverluste bei unseren Versuchen?

E. Präsentiere deine Ergebnisse.

F. Notiere im Heft die 5 "A"-Regeln des Strahlenschutzes

Überlege zu jeder Regel, wie du dich im Labor verhalten solltest.

Impressum

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Pawletko
Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069 212-35150 | Fax: 069 212-40537 | Schulhomepage